Bestellung

Ein Link zu unserer Seite Antiquit�ten

Antiquit�ten

 

Web Design
Schmuck

Willkommen im Online Shop Schmuckimpressionen

Faszination Schmuck

Der Domainname http://www.schmuckimpressionen.de steht zum Verkauf. Preis Verhandlungssache

louis vuitton online shop Erstellt am: 8 April 2014 | Von dpa, dpa-infocomKleine Typologie des Fitnessstudios Wer ins Fitnessstudio geht, macht so seine Beobachtungen. Beispielhaft 15 Typen, die man dort treffen kann, natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Los geht's:

Oliver Berg

Ich steppe, also biin ich. Foto: Oliver Berg

- SCHWEIß-VERSPRÜHER: Leute, die sich dermaßen verausgaben, dass der Schweiß das Shirt dunkel färbt und die Tropfen fliegen. Da heißt es in der Umgebung schnell: Vorsicht, nicht nass machen lassen!

Videotipps

- SCHREIENDE PUMPER: Muskelmänner zeigen mit brunftartigen Schreien beim Gewichtestemmen ihre Maskulinität. Lassen im Freihantelbereich breitschultrig und breitbeinig gern Hanteln scheppernd fallen. «Uuaah!»

- SUPER-EITLE: Am schönsten findet es mancher, vor dem Spiegel zu trainieren. Und nicht vergessen: Alle paar Minuten mit dem Smartphone ein Selfie knipsen!

- STÖPSEL-SÄNGER: Musik-Fans, die mit tragbaren Abspielgeräten und Stöpsel-Kopfhörern in ihre eigene Welt abtauchen und mitsingen - und dabei vergessen, dass sie beim Trainieren nicht alleine sind.

- DAUER-QUATSCHER: Einfach mal die Klappe halten und in Ruhe verausgaben - das kann nicht jeder. Mancher redet in einer Tour beim Trainieren. Laberrhabarber. Kein Wunder, dass viele andere Stöpsel tragen.

- DATE-SUCHER: In erster Linie Männer, die die Begriffe Fitness und Flirten zu verwechseln scheinen. Wer zu viel will (Liebe, Sex und Zärtlichkeit), kann wie immer rasch enttäuscht sein.

- STEPPER: Oft Frauen, bei denen der Pferdeschwanz hübsch hüpft, während sie auf dem Stepper, Crosstrainer, Laufband oder Fahrrad Ausdauersport betreiben.

- LÄSTERER: Für manchen Fiesling scheint die Schulzeit im Sportstudio fortzuleben. Wie einst im Turnunterricht, tuschelt und lästert er über besonders korpulente Mittrainierende.

- PROTEIN-PROFIS: Das Schönste am Sport ist der Shake danach - so könnte das Motto von jenen Männern und Frauen lauten, die nach dem Workout ein Eiweiß-Mixgetränk brauchen. Erdbeer, Vanille, Schoko?

- WASSER-VERTILGER: Nicht ohne meine Wasserflasche - so lautet das Motto dieser Studiobesucher, die literweise erfrischendes Klares in sich gießen. Lieber still als mit Sprudel. Sonst: Rülpsgefahr.

- ÜBERALL-ÜBERTREIBER: Sie trinken literweise Eistee oder gar Cola beim kalorienabbauenden Training oder nehmen es in der Umkleide mit der Körperpflege sehr genau - Deospray-Exzess inklusive.

- FREESTYLE-FANS: Fitness-Fortgeschrittene, die das Trainieren an Geräten gestrig finden. Bauch, Beine, Po werden ihrer Meinung nach am schönsten ohne Gewichte, nur mit der Kraft des eigenen Körpers.

- KURS-KANONEN: Bodypump? Dynamic Pilates? Pump'n Shape? Yogates? Beispiele für Kursnamen. Viele lassen sich lieber beim Muskelaufbau in der Gruppe motivieren und an Leistungsgrenzen bringen.

- EWIGE NUDISTEN: Es gibt Menschen, die sich am liebsten im Wellness-Bereich von Studios - in Sauna, Dampfbad oder Pool - aufhalten und nackt rumlungern. Nicht jeder will jeden so sehen.

- AUSREDEN-ASSE: Alle guten Vorsätze oder auch das bezahlte Abo lassen bei diesen Leuten den inneren Schweinehund unbesiegt. Irgendwas ist immer, was «leider leider» am Studiobesuch hindert.

VideotippsMehr zum Thema
Related Articles:
louis vuitton sale
louis vuitton muster
louis vuitton umhängetasche outlet
taschen louis vuitton
lv
speedy louis vuitton

Bestellung

[Schmuck] [Schmuckanh�nger] [Armschmuck] [Halsschmuck] [Ringe] [Ohrschmuck] [Goldschmuck] [Edelstahlschmuck] [Modeschmuck] [Widerrufsrecht] [Datenschutz]